+++ Leinwanddruck Berlin +++

A+ R A-

Leinwanddruck als Poster

Nur die besten Motive muß man groß sehen. Bei uns bekommen Sie den Leinwanddruck vom Foto als Poster auch als Großformat.  Leinwand drucken - Leinwanddruck preiswert in höchster Qualität


leinwanddruck-als-poster


direkt zur Bestellung ... hier klicken um Ihr Bild auf Leinwand drucken zu lassen

Lieferzeiten für Fotos auf Leinwand

Mit der Übertargung der Fotos für den Leinwanddruck und dem Abschluß Ihrer Bestellung geben Sie uns die Freigabe zur Produktion. Die Produktion beginnt unverzüglich nach Zahlungseingang. Unsere Produktiontage sind Montag bis Freitag.

 

Der Versand der Leinwandbilder erfolgt innerhalb von

3-4 Werktagen

Voraussetztung für den Versand ist der komplette Zahlungseingang des Auftrags. Vor Feiertagen (Weihnachten, Ostern, Muttertag ... u.ä.), bei Lieferschwierigkeiten unserer Zulieferer oder Fehlproduktionen kann es zu längeren Lieferzeiten kommen. Im Falle einer Verspätung werden Sie unverzüglich von uns informiert. Selbstverständlich sind wir immer bemüht so schnell wie nur möglich zu produzieren und zu versenden.

Zu unseren Liefer- und Produktionzeiten kommen noch die Versandzeiten unser Partnerunternehmen. Dazu lesen Sie bitte mehr unter Versand.

 

 

 

Leinwanddruck Berlin ...

Drucker - Epson Stylus Professional

Vor allem digital arbeitende Künstler und Fotografen schätzen die fotorealistische Feinheit von FineArt Inkjet Druck auf verschiedenen Materialien mit dem Charme von Künstlerleinwänden. Auf Epson FineArt Druckern fertigen wir ihren Kunstdruck von Bildern und Fotos mit Originaltinen von Epson. Nur dadurch wird im Zusammenspiel von Tinte und ausgesuchten Bedruckmaterialien eine hohe Lichtstabilität und ein grosser Farbraum erreicht. Ständig testen wir neue Materialien und passen unser Angebot den Marktanforderungen an.
Die Ausgabe erfolgt immer in der für die Konstellation Tinte/ Leinwand höchstmöglichen Ausgabequalität von mindestens 1440 dpi. Möglich sind Fotos / Bilder bis zu einer Grösse von 150 x 1500 cm je nach Verfügbarkeit der einzelnen Leinwandsorten.

Von Zeit zu Zeit kommen neue Leinwand Materialien hinzu.
Alle bisher von uns getesteten Leinwanddruck Materialien finden Sie rechts unter dem Menüpunkt

Getestete Leinwanddruck Materialien.

Die Leinwanddruck Materialien - erstklassige Qualität

Für Leinwand Drucke benutzen wir Leinwände unterschiedlicher Eigenschaften.
Um die unterschiedlichen Bedruckleinwände beurteilen zu können, klicken Sie auf eines der Galeriefotos und vergleichen die Materialien.

Beurteilen der Farbgebung und Brillanz:

Die Galerie weiter unten zeigt Nahaufnahmen der Leinwand Strukturen.

Matt natur:

Hersteller: Neschen
Oberfläche: matt, oberflächenstrukturiert
Die Leinwand "Neschen printex art Canvas premium" hat ein Flächengewicht von 340g/m2. Es zeichnet sich durch eine deutlich verbesserte Knickbeständigkeit beim Aufspannen auf einen Keilrahmen und eine hohe Kratzfestigkeit aus. Die Rückseite ist weiss, die bedruckte Seite naturfarben weiss mit einer tiefmatten Oberfläche. Der Leinwanddruck ist in der Farbintesität nicht so hoch, wie Drucke auf den beiden anderen Materiallien. Ein Material hoher Qualität beim Verarbeiten - ein Material, welches als preiswert zu bezeichnen ist. Verfügbare Rollenbreite ist derzeit 150cm, die Länge ist beliebig je nach Rollenlänge.

ICC Profile:
Canvas / Leinwand - matt natur

Photo Canvas:

Hersteller: Hahnemühle
Oberfläche: matt, weiß, sehr fein strukturiert
Photo Canvas von Hahnemühle mit 320g/m² ist eine sehr fein strukturierte Leinwand aus Polycotton, die für Fotodrucke optimiert ist. Die matte Oberfläche mit hohem Weißgrad gibt den Bildern einen satte und kontrastreiche Ausstrahlung die einem Fotoabzug nahe kommt und behält dennoch die klassische Eleganz einer Leinwand. Die maximale Größe gerahmter Leinwanddrucke ergibt sich zum Einen aus der Rollenbreite, zum Anderen ist sie in der Länge abhängig von der uns zur Verfügung stehenden der Rollenlänge.

ICC Profile:
Canvas / Leinwand - photo canvas

Edel Hochglanz:

Hersteller: Euromedia
Oberfläche: glanz, oberflächenstrukturiert
Das "Eromedia emotion Canvas" ist ein leicht seidenglänzendes Material, bei dem die Struktur des Gewebes gut sichtbar erhalten bleibt. Es zeichnet sich durch eine sehr geschlossene Oberfläche aus, die im Zusammenspiel von hohem Farbauftrag und somit grossem Farbraum eine ausgezeichnete Brillanz im Leinwanddruck zeigt. Der Material Untergrund ist naturweiss. Verfügbare Rollenbreite ist derzeit 135cm, die Länge ist beliebig je nach Rollenlänge.

ICC Profil:
Canvas / Leinwand - edel hochglanz

Hellweiss Matt:

Hersteller: Hahnemühle
Oberfläche: matt, oberflächenstrukturiert
Ein Spitzenprodukt der Firma "Hahnemühle", das Hahnemühle Daguerre Canvas mit 410g/m2. Die Oberfläche ist sehr fein strukturiert und hellweiss, was sich in klaren Farben und ausgezeichnetem Kontrastverhalten zeigt. Es ist ein Leinwanddruck Material von Spitzen-Qualität, was seines Gleichen sucht.
Unsere Empfehlung - nicht preiswert, aber das Feinste...
Verfügbare Papierbreite ist derzeit 150cm, die Länge beliebig je nach Rollenlänge.

ICC Profil:
Canvas / Leinwand - hellweiss matt


Vergelich der Strukturen der Leinwand Materialien

Klicken Sie auf eines der Galeriefotos und vergleichen die Materialien. Die Aufnahmen sind in etwa doppelt so groß wie tatsächlich.

Foto auf Leinwand und die Möglichkeiten der Randgestaltung

Wir bieten vier unterschiedliche Randgestaltungen an. Ein Foto mit einem Rand zu versehen ist mit nur einem Klick erledigt. Mit welchem Rand Ihr Foto auf Leinwand am besten aussieht ist vom Motiv abhängig. Zum Teil kann Ihr Foto beim Keilrahmen der Leinwand eventuell beschnitten werden. Manchen Motiven steht auch ein farbig kräftiger Rand gut zu Gesicht. Testen Sie einfach!

Schnell zum Ziel

Weißer Rand
Farbiger Rand
Umgelegter Rand
Gespiegelter Rand
Formular - Gespiegelter Rand

Weißer Rand

Der weiße Rand ist die meist genutzte Möglichkeit. Nahezu unscheinbar ist er, wenn das Foto an einer weißen Wand hängt. Entspricht das Seitenverhältnis Ihres Fotos dem der gewünschten Größe der Leinwand, wird kein Motivbeschnitt vorgenommen. Wichtig für alle Liebhaber, die "alles drauf" haben wollen.

Leinwanddruck weisser Rand

 

Mehr Musterbilder sehen - mit der Mouse über die Bilder fahren:

 

Der weiße Rand ist der natüliche Untergund der Leinwand . Je nach verwendetem Material ist der Rand hellweiß bis Naturfarben, er ist unbedruckt. Vor dem Drucken wird das Foto um 2-3mm vergrößert. Die Keirahmen sind an den Kanten leicht rund gefräst. Diese 2-3mm werden an den abgerundeten Kanten umgelegt, so dass bei normalem Betrachen von vorn kein weißer Rand wahrzunehmen ist. Das ist eine einfach und sichere Methode der Randbearbeitung.

Farbiger Rand

Die etwas "andere" Art Fotos wirken zu lassen. Sie können den Farbton harmonierend zum Bildinhalt gestalten oder auch extrem bunt hervorheben. Farbe bringt Licht ins Leben. Gleiches wie bei der Gestaltung des weißen Randes gilt auch hier für den ungewollten Bildbeschnitt. Paßt das Foto proportional exakt zur Größe des Leinwanddruckes, tritt kein Motivverlust auf. Wichtig für alle Liebhaber, die "alles drauf" haben wollen.

Leinwanddruck farbiger Rand

 

Mehr Musterbilder sehen - mit der Mouse über die Bilder fahren:

 

Vor dem Drucken wird das Foto ohne den farbigen Rand um 2-3mm vergrößert. Die Keirahmen sind an den Kanten leicht rund gefräst. Diese 2-3mm werden an den abgerundeten Kanten umgelegt, so dass bei normalem Betrachen von vorn kein farbiger Rand wahrzunehmen ist. Beim seitlichen Hinsehen bringt er seine Farbigkeit voll zum Ausdruck.
Sehr angenehm wirkt die Randgestaltung mit der Durchschnittsfarbe des gesamten Fotos.
Es gibt eine einfache Methode, die harmonierende Durchschnittsfarbe eines Fotos zu berechnen. Verkleinern Sie das Foto in einer Bildbearbeitungssoftware auf ca. 10 Pixel einer Kante. Wenden Sie anschließend einen Weichzeichner an - als Beispiel den Gaußschen Weichzeichner mit mindestens 40 Pixel. Nun dominiert ein Farbton, welcher als Durchschnitts Farbton bezeichnet werden kann. Nehmen Sie diesen für die Randgestaltung.

Umgelegter Rand

Der umgelegte Rand ist schön und wirkt insgesamt ausgeglichen auf den Gesamteindruck. Das Foto umfließt nahezu den Keilrahmen. Es wird das Foto auf das gemeinsame Maß der Größe von Leinwand zuzüglich der zweifachen Tiefe des Keilrahmens vergrößert. Wir vergrößern ohne zu verzerren, wobei es zum Motivbeschnitt kommen kann. Bei Formaten, welche nicht quadratisch sind, wird an den längeren Seiten das Motiv beschnitten.

Leinwanddruck umgelegter Rand

 

Mehr Musterbilder sehen - mit der Mouse über die Bilder fahren:

 

Beim Aufziehen der Leinwand auf den Keilrahmen wird der äußere Rand des Fotos umlaufend (1,8 oder 4cm) an den Kante der Keilrahmenleiste umgelegt. Wichtig ist bei dieser Randgestaltung, dass keine bildwichtigen Teile wie Schriften, Füße, Hände oder Köpfe zu nah am Rand sind, da diese Gefahr laufen, auf dem umgelegten Rand positioniert oder beschnitten zu werden.
Bei kleineren Leinwand Formaten (20x20cm, 20x30cm...) kann der umgelegte Rand problematisch sein. Es kommt jedoch immer auf auf den Inhalt und die beabsichtigte Wirkung Ihres Fotos an.

Gespiegelter Rand

Diese Form der Randgestaltung ist eine der interssantesten ihrer Art. Vom Foto werden alle vier äußeren Ränder um die Tiefe der Keilrahmenleiste gespiegelt. Die Spiegelung wird wieder sanft an das Foto angefügt. Die komplett gerahmte Leinwand bekommt einen 3D Effekt bei seitlicher Betrachtung. Bei der 4cm Leiste tritt der außergewöhnliche Effekt deutlicher zum Vorschein. Und wichtig: das die Leinwand ausfüllende Foto wird nicht beschnitten!

Leinwanddruck gespiegelter Rand

 

Mehr Musterbilder sehen - mit der Mouse über die Bilder fahren:

 

Einen gespiegelten Rand auszuarbeiten bedeutet deutlich mehr Aufwand als die anderen Methoden der Randgestaltung. Es kommt auf präzise Arbeitsweise an.
Die Randspiegelung können wir in unserer Bestellsoftware nicht online simulieren. Wünschen Sie den gespiegelten Rand, bestellen Sie Ihr Foto auf Leinwand mit einem weißen Rand und schreiben uns eine e-mail. Die Randspiegelung ist selbstverständlich kostenfrei. Gern können Sie hierfür das unten angefügte Formular benutzen.

Formular für Randänderung - gespiegelter Rand

Wichtig: Senden Sie uns unmittelbar nach Ihrer Bestellung ein e-mail mit dem Rand-Änderungswunsch.

Meist wird innerhalb kurzer Zeit mit der Produktion des Auftrages begonnen. Wir können nur reagieren, wenn wir Ihren Hinweis früh genug bekommen.

Zum Formular hier klicken...

 

 

 

 

 

 

 

Leinwanddruck Berlin

Widerrufsrecht - Leinwanddruck Berlin

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

 

"leinwanddruck-berlin"
ein Produkt der
Andreas Solger und Johann Schorr GbR
Pappelallee 7/8
10437 Berlin
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Das Widerrufsrecht erlischt bei Dienstleistungen:

  • spätestens vier Monate nach Vertragsschluss oder
  • wenn "leinwanddruck-berlin" mit der Ausführung der Dienstleistung mit Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder
  • der Verbraucher die Ausführung selbst veranlasst hat.

 

Widerrufsfolgen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden
Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

 

 

 

Leinwanddruck Berlin ...

 


Impressum - Leinwanddruck Berlin

Angaben gemäß § 5 TMG:

"leinwanddruck-berlin"
ein Produkt der
Andreas Solger und Johann Schorr GbR
Pappelallee 7/8
10437 Berlin

 

Vertreten durch:

Andreas Solger und Johann Schorr

Telefon:

Hotline Mo-Fr 10-17 Uhr
+49-30-44017653

+49-30-4415761

 

Telefax:

030-4427728

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 136813369

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Andreas Solger



Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte


Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz


Die Nutzung unserer Webseite "www.leinwanddruck-berlin.com" ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

 

 

Leinwanddruck Berlin ...

kostenlose Bildoptimierung Ihrer Fotos für Leinwanddruck

Die beste Grundlage für einen Leinwanddruck ist ein selbst bearbeitetes Foto. Gern übernehmen wir auch die Aufgabe der Korrektur von Farben, Kontrast und der Helligkeit. Alle gewünschten Korrekturen und Bildoptimierungen sind für Sie kostenfrei. Haben Sie spezielle Wünsche, teilen Sie uns diese bitte vor der Bestellung und Bildproduktion mit, so dass genügend Zeit ist, diese zu berücksichtigen.

Das originale Bild

Haben Sie Ihr Foto in einer Bildbearbeitungssoftware mit Farbmanagement an einem kalibrierten Monitor bearbeitet, so sollte der fertige Leinwanddruck zu 95% wie Ihr Foto auf dem Monitor aussehen. Eine zusätzliche Korrektur durch uns ist nicht notwendig.
Nach dem Sie das Foto auf unseren Server geladen haben, wird Ihnen, wenn Ihr Browser Farbmanagement unterstützt, eine farbrichtige Darstellung gezeigt. Vergleichen Sie die Möglichkeiten der Veränderung Ihres Fotos. Sie können jederzeit die Einstellungen ändern und zurücksetzen.<

Automatische Korrektur

Während der automatischen Korrektur wird Ihr Foto nach vorgegebenen Algorithmen untersucht. Farbe, Farbgewichtung, Kontrast, Helligkeit und das Vorkommen von Gesichtstönen wird analysiert. Je nach festgestelltem Grad der Abweichung wird durch eine intelligente Software eine automatische Anpassung vorgenommen. Bei ca. 85% aller Fotos ist das Ergebnis des Leinwanddruckes deutlich besser als die Vorlage. Nutzen Sie diesen Service, wenn Ihr Foto z.B. zu dunkel scheint. Sind Sie sich unsicher oder unerfahren im Beurteilen von Fotos, dann empfehlen wir Ihnen, die nachfolgende Methode der manuellen Korrektur durch unser Fachpersonal zu wählen.

Manuelle Korrektur

Von unserem geschulten Fachpersonal wird eine optische Korrektur entweder nach fotografischen Gesichtspunkten vorgenommen. Durch unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit Fotos und Leinwanddrucken sind wir in der Lage das Druckergebnis am Monitor zutreffend beurteilen zu können. Wir können Ihren Leinwanddruck optimal an die Eigenschaften unserer Ausgabegeräte anpassen. Gern nehmen wir Ihre Hinweise entgegen, wenn diese vor Produktionsbeginn bei uns eintreffen. Die manuelle Korrektur betrifft das Einstellen von Farbe, Kontrast, Helligkeit und Farbsättigung. Sie schließt keine ausführliche Bildbearbeitung, Retusche oder Montage ein.

Schwarzweiß Fotos

Mit einem Klick ist Ihr Foto schwarzweiß. Unsere ausgefeilte Drucktechnik mit 8 Farben und 4 Grautönen erlaubt ein eine farbneutrale detaillierte Graustufenausgabe im Leinwanddruck – perfektes Farbmanagement ist der Zauber. Alle Farbtöne werden linear auf die Grauwerte reduziert. Das ist die schnellste und simpelste Methode. Es kann vorkommen, dass nah beieinander unterschiedliche Farben (z.B. Grün und Rot) mit ähnlichen Grauwerten vorhanden sind. Schwarzweiß Fotos könnten gegenüber den farbigen Ursprungsfotos weniger kontrastreich wirken. In diesem Falle hilft nur die Graustufenumwandlung in speziellen Bildbearbeitungsprogrammen. Testen Sie selbst.

Sepia (Braun) Tonung

Nostalgisch in der Anmutung sind monochrome getonte Sepia Fotos. Wir bieten ein sanfte und ein stärkere Variante an. Beiden liegt eine vorhergehende Reduzierung auf die Grauwerte zugrunde. Probieren Sie in aller Ruhe, welche Variante der gewünschten Wirkung Ihres Fotos am nächsten kommt. Die hellere Sepia Tonung vermittelt einen ruhigen zurückhaltenden Eindruck, währenddessen die intensivere Tonung leuchtend und dominanter hervor tritt.

Blau - Tonung

Eine sanfte Blau Tonung bringt eine zusätzliche Ruhe in Ihr Bild. Die intensivere Variante ist spritziger und verstärkt die Attraktivität des Leinwanddruck s. Blau – man sollte eher Tönung sagen – ist edel, aber selbstverständlich nicht vergleichbar mit der echten Tonung von Schwarzweiß Fotopapier. Wie auch die Sepia – Tonung setzte die Blau –Tonung eine vorhergehende Reduzierung auf die Grauwerte des Fotos voraus, welche im Hintergrund während des Wechselns der Einstellungen von selbst erfolgt.

Grün - Tonung

Mit der Grün –Tonung wird die Bildaussage zusätzlich unterstützt. Der Leinwanddruck des Fotos in kräftigem Grün ist immer ein Hingucker. Nicht jedes Motiv verträgt den grünen Ton. Seien Sie behutsam bei der Auswahl.

Cross - Effekt

Ursprünglich ist der Cross – Effekt in der analogen Fotografie zu Hause. Er entsteht durch die falsche Entwicklung eines Diafilms im Negativfilmprozeß. Das Ergebnis sind harte Kontraste, ausgeblichene Lichter und eine durch Farbverschiebung hervorgehobene Gelb-Grün Tendenz. Diesen Effekt simulieren wir digital. Ihr Leinwanddruck bekommt einen einzigartigen Look den man nur als schrill bezeichnen kann.